Hochprägung, Embossing und Personalisierung von Plastikkarten

Plastikkarten Prägungen, Embossing und Hochprägung müssen mindestens 12mm von der oberen Kante der Plastikkarten entfernt sein und mindestens 5mm von allen anderen Kartenseiten.

Schriftarten für die Plastikkarten- Prägung:

Gothic Normal 13pt
3mm (H) x 2mm (B) je Buchstabe/Zahl
mögliche Zeichen:
ABC..XYZ (nur Großbuchstaben ohne Umlaute)
1234567890
, - / .
max. 31 Zeichen pro horizontaler Zeile

OCR
5mm (H) x 3mm (B) je Zahl
mögliche Zeichen: 1234567890
Max. 21 Zeichen pro horizontaler Zeile

Bitte unbedingt die Position der Hochprägung auf einem Muster markieren!

Wie wird eine Plastikkarten geprägt? Die Plastikkarten-Prägung (auch Hochprägung genannt) ist das erste Verfahren zur Datenpersonalisierung von Plastikkarten gewesen und kam erstmalig bei der Datenerfassung von Kreditkarten vor. Bei der Kartenprägung von Plastikkarten werden erhitzte Prägemaschinenstempel aus Metall mit einer sehr hohen Kraft auf die Rückseite der Plastikkarte gepresst. Auf der Vorderseite der Plastikkarte liegt im Kartenpräger ein monochromes Farbband, dessen Farbe durch die Hochprägung auf die Karten übernommen wird, so dass die Kartenprägung lesbar wird. Prägungen waren daher entscheidend für die Verbreitung von Kreditkarten, Bankkarten und Ausweisdokumenten und gelten für eine hohe Wertigkeit der Plastikkarten.

Wenn Sie Plastikkarten mit Prägung wünschen, oder weitere Fragen haben, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Kostenlose Beratung über Plastikkarten-Veredelung: HOCHPRÄGUNG

Wir beraten Sie gerne über unsere primacards- Plastikkarten-Veredelung & Personalisierung. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf:

Hotline +49(0)2864-88576-90 oder per Kontaktformular.